MENUMENU

All about Mister Germany Finale 2018/19

Unsere Mister Germany Wahl findet am 8. Dezember im Van der Valk Resort in Linstow in Mecklenburg Vorpommern statt. Die Wahl des Mister Germany wird dieses Jahr zum 25 Mal im Dezember stattfinden. Pascal Unbehaun, Mister Germany 2018 wird beim diesjährigen Finale nun also nach Dominik Bruntner, Mister Germany 2017 seinen Titel an den nächsten begehrtesten Mann Deutschlands weitergeben. Wer wird Deutschlands schönster Mann? Bei der Wahl des Mister Germany stellen sich 16 Männer aus den 16 Bundesländer zur Wahl – Thüringen, Bayern, Schleswig-Holstein, Berlin, Niedersachsen, Bremen und natürlich alle weiteren Bundesländer.

 

Pascal Unbehaun ist ein fantastischer Mister, der zu seinen Prinzipien steht und sich im Dezember 2017 als Mister Mitteldeutschland aus Thüringen gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte. Pascal Unbehaun hat als unser Mister Germany 2018 seinen Titel vor allem für den guten Zweck genutzt und dabei seine Träume als Polizist sowie des olympischen Goldes stets gewissenhaft und zielstrebig weiterverfolgt.

Neben dem Mister Germany wählen wir ebenfalls eine Miss. Unabhängig von der Mister Germany Wahl wird in einem weiteren Durchgang die Miss Mecklenburg-Vorpommern gekürt. Wer von den Damen wird gewinnen, kann die Jury überzeugen und als Miss Germany-Finalistin für das eigene Bundesland ins Miss Germany-Finale am 23. Februar 2019 im Europa-Park in Rust einziehen?

 

Die unabhängige Jury wird sich um David Friedrich zusammensetzen. 16 junge Männer haben sich im Vorfeld in ganz Deutschland bei Bundesland-Wahlen für das Mister-Finale qualifiziert. Die Jury wird am Abend dann in zwei Wertungsdurchgängen ihren persönlichen Favoriten wählen, sodass am Ende nur einer Mister Germany werden kann. Die Mister Germany Finalisten 2018 sind im Übrigen die Ersten, die weltweit – wie die Miss-Bewerberinnen auch – Kinder haben oder verheiratet sein dürfen. Die Miss Germany Corporation ist die erste Organisation weltweit, die diese Änderung eingeführt und auch faktisch umgesetzt hat. Somit darf auch Deutschlands schönste Frau ab 2017 verheiratet sein und/ oder Kinder haben.

 

Im Vorfeld der großen Endwahl fliegen die Finalisten in das Mister Germany-Camp in den TUI MAGIC LIFE Kalawy nach Ägypten, um dort bereits bei Fotoshootings, Social Media Workshops und dem Einstudieren der Final-Choreografie ihr Können unter Beweis zu stellen. Unter der afrikanischen Sonne werden atemberaubende Produktionen stattfinden, um die Landes-Sieger in Foto und Video einzufangen. Im Internet werden alle User dann die Möglichkeit haben, für Ihren Mister Germany zu stimmen und somit direkt zum Mister-Titel zu führen. Das Voting werdet Ihr finden unter: www.missgermany.de/mister

 

Melde dich jetzt zum Newsletter an