Chat with us, powered by LiveChat

Miss Germany knackt die 40km

Am 1. Mai konnten viele ihre Füße zu Hause hochlegen und den freien Tag genießen. Der eine oder andere hat diesen Tag vielleicht auch genutzt, um die Wohnung oder das Haus wieder auf Vordermann zu bringen oder ist seinem Hobby nachgegangen. Nadine zumindest saß am 1. Mai nicht gemütlich auf der Couch, sondern auf ihrem Rennrad. 

Noch lange kein Profi aber auf dem besten Wegen dahin. Seit knapp über zwei Jahren ist das Rennrad fahren eine große Leidenschaft von Nadine geworden. Jetzt steht sie bei großen Touren selber an der Startlinie und lässt wie am 1. Mai beim Radklassiker in Eschborn-Frankfurt, locker 40km hinter sich. Bei der Profi-Tour unterhielt Nadine sich kurz vor dem Startschuss mit den Teilnehmern und wünschte ihnen viel Glück und am Ende des Tages konnte sich Pascal Ackermann den Sieg holen. 

Am 1. September geht es dann zur Jedermann-Tour. Denn Nadine hat die große Ehre das Gesicht der diesjährigen Jedermann-Tour zu sein. Als aktive Rennradfahrerin und Fan des Radsports symbolisiert Nadine perfekt einen aktiven, sportlichen, gesunden Lebensstil.

 

 

 

Melde dich jetzt zum Newsletter an