Chat with us, powered by LiveChat
MENUMENU

“Für mich hat oberste Priorität, mir selber in allen möglichen Situationen, treu zu bleiben und vor allem authentisch. Deswegen gestehe ich, dass ich kein einzig gültiges und bestimmtes Lebensmotto habe, sondern viel mehr verschiedene Tugenden und Ideale anstrebe. Diese können sich im Laufe des Lebens in jegliche Richtungen verändern, geprägt durch Erfahrungen. Sie sind vergleichbar mit dem zu bewältigenden Weg eines Läufers, der sich Höhen und Tiefen zu widersetzen hat, genau wie das tägliche Leben. Werden wir teilweise auf unserem Weg zurückgeworfen, ist das keineswegs ein Zeichen einer Niederlage, sondern viel mehr ein Ansporn dafür härter an sich zu arbeiten und seine Ideale anzupassen. Mein Name Anahita steht für die Liebe und dafür möchte ich ein Zeichen setzen, da meines Erachtens nach dies das höchste Gut im Leben ist. Die größte Liebe dabei empfinde ich für meine Familie und Freunde, die mich in allem was ich tue unterstützen und mir den nötigen Halt bieten.”

 

Melde dich jetzt zum Newsletter an