Seine Heiligkeit trifft unsere Schönheit

Seine Heiligkeit trifft unsere Schönheit

 Miss Germany 2016, Lena Bröder, ist die erste Miss Germany, die in der 90-jährigen Schönheitsgeschichte von einem Papst empfangen worden ist.

Am Mittwoch, den 15. Juni 2016, ereignete sich Historisches. Die amtierende Miss Germany, Lena Bröder, traf Papst Franziskus bei einer Audienz auf dem Petersplatz und konnte dort einige ganz besondere Momente mit seiner Heiligkeit genießen. Bei der Udienza Generale waren insgesamt über 50.000 Menschen zusammengekommen, die Papa Francesco einmal ganz nah erleben wollten und sich einen großen Traum erfüllten. Lena stand dabei in der aller ersten Reihe und schüttelte die Hand des Papstes und schaffte es darüber hinaus sogar, seine Heiligkeit für ein Selfie zu begeistern. Lena ist zudem die erste Miss Germany, die ein eigenes Buch geschrieben hat. In ihrem Buch „Das Schöne in mir – Mit Glaube zum Erfolg“ ist selbst ein Zitat des Vorgängers Franziskus´ zu lesen – gemeint ist hier der deutsche Benedikt. Natürlich wird auch der Zusammenhang zwischen Glaube, Glauben und Erfolg beleuchtet und gezeigt, dass Aufgeben keine Option darstellt, die unter normalen Umständen als Lösung angesehen werden kann. Das Buch ist in sehr enger Zusammenarbeit mit dem Herder Verlag entstanden und verdeutlicht die vertrauensvolle Basis zwischen zwei Familienunternehmen, die eine gemeinsame Basis für die gute Kooperation gelegt haben und die Entstehung dieses Buches ermöglicht haben.

 

IMG_7152-580x54014

 

Pope Francis meets with Miss Germany Lena Broeder after gerneral

Foto: Herder Verlag

 

Melde dich jetzt zum Newsletter an