Mister Germany im DKMS-Team beim Bonner Nachtlauf

  Er hat etwas Romantisches, ist für Hobby-Läufer gut zu schaffen und tut außerdem Gutes: der Bonner Nachtlauf. Am 3. Juni startete die abendliche Runde am Rhein zum fünften Mal.

In diesem Jahr mit dabei: Robin Wolfinger (21) aus Iserlohn, der amtierende Mister Germany. Er wird die Laufgruppe der Deutschen Knochenmarkspenderdatei anführen, die in diesem Jahr erstmals Partner des Nachtlaufs ist.

„Mit einer einfachen Registrierung kann jeder zum Lebensretter werden“, sagt der fesche gelernte Erzieher. „Mit meiner Teilnahme beim Nachtlauf möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, damit das noch mehr tun.“
Quelle: express.de

 

Melde dich jetzt zum Newsletter an