Miss Germany 2015 – Olga Hoffmann

Die neue Miss Germany 2015 – Olga Hoffmann wurde am Samstag, den 28. Februar 2015 im Europa-Park in Rust gewählt.

Miss Germany 2015 heißt Olga Hoffmann

Am Samstag, 28. Februar um 23:15 Uhr wurde die 1,77 m große Olga Hoffmann aus Münster von der prominent besetzten Jury, im Europa-Park Dome mit 450 Punkten zur neuen Miss Germany gewählt. Auf Platz zwei kam mit 270 Punkten Miss Bayern, Julia Kraml, dritte wurde mit 230 Punkten Miss Brandenburg, Lisa Wargulski.

24 Missen traten zur Miss Germany Wahl im ausverkauften Europa-Park Dome an und über 200 Journalisten waren anwesend.

Die frisch gebackene Miss Germany 2015, erklärte, sie wolle Deutschland mit Charme und Schönheit vertreten.

Olga kommt aus der Ukraine. Sie ist 2001 mit ihren Eltern nach Deutschland gekommen und besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit. „Mein Herz schlägt für Deutschland“ sagte sie in einem Interview nach dem Sieg, aber auch für die Ukraine. Dort leben noch Verwandte von ihr in den Unruhegebieten, um die sich die Familie sorgt.

Wolfgang Bosbach (CDU), neben einer Reihe von anderen Mitgliedern aus den verschiedensten Sparten wie beispielsweise Schauspielerin Mariella Ahrens, der ehemalige Fußballfunktionär Reiner Calmund, die Profitänzerin Motsi Mabuse, Prof. Dr. Dr. Werner Mang, Schlagersänger Tony Marshall und Model Natascha Ochsenknecht, Mitglied der Jury sagte: „Olga Hoffmann ist ein Beispiel für gelungene Integration“.

Für die amtierende Miss Germany 2015 gab es auch eine neue Krone. Der deutsche Kultdesigner und Unternehmer HARALD GLÖÖCKLER entwarf die € 10.000,– teure Krone und setzte diese bei der Siegerehrung der neuen Miss Germany auf.

Für ihren Sieg erhielt sie u.a. einen CITROËN C4 Cactus für ihr Amtsjahr, eine Reise nach Brasilien gesponsert von Ipanema, eine Reise nach Kuba ins Hotel Royalton Hicacos Varadero, eine TW Steel Uhr, eine Auswahl an Designer-Kleidern von Flora S. Mode & Design, Produkte von Palm Beach und verschiedene Fotoshootings.

Das Finale, das zum 13. Mal im Europa-Park in Rust stattfand, war von einer aufwändigen Show begleitet. Zu den Höhepunkten des Abends gehörten neben der Wahl zur Miss Gemany 2015 die Auftritte u. a. von Anna Maria Kaufmann (Opern- & Musicalsängerin), Jens Sörensen (Frank Sinatra Imitator) und Jörg Hammerschmidt (Stimmenparodist & Comedian). Das Show-Opening war eine Hommage an Udo Jürgens mit seinen Welthits.

Bereits Anfang Februar begann für die Finalistinnen die Vorbereitung auf die große Wahl im Europa-Park Dome. Neben Fotoshootings und Pressekonferenzen stand auch ein zehntägiger Aufenthalt im Luxusresort Kempinski Soma Bay in Ägypten auf dem Plan. Dort belegten die Kandidatinnen in Vorbereitung auf die Rolle der Miss Germany Laufsteg- und Interviewtrainings.

 

Änderungen & Ergänzungen vorbehalten – Stand: 05.03.2015/sz

 

Melde dich jetzt zum Newsletter an